Reports Archive

hg_news icon290 km FAI-Dreieck am 12.5.2006
6 Stunden Hammerwetter mit einem Schnitt jenseits der 40 km/h mitWendepunkten im Schmirntal, am Walchsee bei Kössen und im Gasteinertalgefolgt von 2,5 Stunden nervenaufreibendem Kilometerschinden im großflächigabgeschatteten Pinzgau führen zum bislang größten FAI-Dreieck imAlpenraum. Es fehlen nur 500 Höhenmeter, um über Gerlos ins Zillertal zugleiten und das 300-er voll zu machen.Bild Tracklog
06 Jun 2006 by Buchi
1 comments

by tomtom @ 14 Jun 2006 08:35 am
Gratulation Martin!Moch's zua Oitaa!De Gerlos is a Hund,oba geht locka- wia letztn Sunntog wink

name:
mail: (optional)

smile:

smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 

| Forget Me
Content Management Powered by CuteNews
This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.